Neuerung BTV: Vereinsübergreifender Einsatz von Erwachsenen

Bisher konnte ein Erwachsener im eigenen Verein oder in einem anderen Verein, z. B. in einer Spielgemeinschaft, in bis zu zwei Altersklassen gemeldet und jeweils unbegrenzt eingesetzt werden. Dies galt nicht für Spieler, die in Bundes- oder Regionalligen zum Einsatz kamen.

Was ist neu?

Ab der Sommersaison 2019 kann weiterhin ein Erwachsener im eigenen Verein oder in einem anderen Verein, in bis zu zwei Altersklassen gemeldet und jeweils unbegrenzt oft eingesetzt werden. Neu ist die Möglichkeit, dass ein Erwachsener im eigenen Verein in einer Altersklasse und in einem anderen Verein in einer anderen Altersklasse gemeldet und jeweils unbegrenzt eingesetzt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.